Suche Contact

News

 

WIGA 2017 in Buchs

Besuchen Sie uns in der Halle 1. Wir beraten Sie gerne über unsere neusten Produkte oder machen Sie bei unseren Wettbewerben mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


News Archiv

News

Abschaltung Rundsteuerfrequenz

Wir betreiben im Bereich der Stromversorgung eine Rundsteuerung mit zwei Frequenzen (283 Hz und 1263 Hz). Die Rundsteuerung wird benötigt, um in Liegenschaften Stromverbraucher wie Wärmepumpen, Elektroheizungen und Boiler zu steuern. Die Tarifumschaltung bei Elektrizitätszähler und der Betrieb der öffentlichen Beleuchtung erfolgen ebenfalls mittels der Rundsteuerung

In den letzten Jahren wurden alle Rundsteuerempfänger in Liegenschaften von Buchs auf die Frequenz 283 Hz umgerüstet. Aus betrieblichen Gründen schaltenwir ab Montag, 4. September 2017 die Frequenz 1263 Hz ab. Die Frequenz 283 Hz bleibt in Betrieb.

Hat die Abschaltung der Frequenz 1263 Hz einen Einfluss auf den Betrieb der Stromverbraucher in Ihrer Liegenschaft? Grundsätzlich nicht. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass einzelne Rundsteuerempfänger in der Datenbank des EWB nicht erfasst, und deshalb nicht auf die Frequenz 283 Hz umgerüstet worden sind.

Falls es in Ihrer Liegenschaft ab genanntem Datum zu Störungen der Warmwasseraufbereitung, der Wärmepumpe, der Elektroheizung, der Waschmaschine oder des Wäschetrockners kommt, wenden Sie sich bitte uns unter 081 755 44 33.

Wir danken Ihnen bestens für die Kenntnisnahme und Ihr Verständnis, sollte es in Ihrer Liegenschaft zu einer Störung kommen.